Neue Freunde

Maxi war heute zum ersten Mal bei einem Kindergeburtstag eingeladen. Genauer gesagt, sind wir idealerweise allesamt eingeladen worden und die Kinder wurden mit Kochen beschäftigt, sodass wir Eltern schön quatschen konnten. Es war fast die gleiche Konstellation wie bei unserem letzten spontanen Zusammenkommen (die Rotwein-Connection). 

Die Kinder verstehen sich prima untereinander und Mini und Maxi scheuen sich nicht zu antworten, wenn sie auf englisch angequatscht werden. Ja/Nein Fragen sind natürlich noch etwas besser, aber es ist toll, dass sie sich einfach trauen!

 

Beim Schulfest am Samstag hat Maxi dem verrückten Professor bei der "Mad Science Show" assistiert und ein Tattoo als Dankeschön bekommen und heute hat er dem Koch erklärt, dass seine Pizza keine Toppings neben Käse haben soll. Yes!

 

Ja und die Erwachsenen haben alle einen guten Humor und sind wirklich cool. 

Sie sind ein bisschen nervös, dass Trump vielleicht echt weiter Erfolg hat, aber sie sind saustolz, das ihr Chicago den Auftritt am Freitag verhindern konnte.

(Am Dienstag sind die Vorwahlen in Illinois.)

Bla bla bla bla... jetzt langweilt es mich schon beim Schreiben...

Hier noch ein paar Bilder.

Das eine ist unsere Spezial-Wannen-Grün-Färbung für St. Patrick! (Wir waren wie gesagt lieber beim Schulfest als in Downtown Chicago..)